Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 6.4 (°C)
Windgeschw.:5 (km/h)
Windrichtung: S-S-W, 212.1 °
Globalstrahlung: 255.9 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 18.11.2017, 10:30 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Stadtklimatische Untersuchungen in Stuttgart 2017 (DWD)
Anpassung an den Klimawandel
UV-Index-Prognose der BfS für 10 Gebiete in Deutschland
Prognose
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2012
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Spot-Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Mittlere Monats- und Jahreswerte in Stuttgart (mit Klimatabelle)


November




Der November ist als ein grauer trüber Monat bekannt und die Luftbelastung trägt zu diesem Eindruck bei, da die Werte nun zum winterlichen Niveau hin ansteigen, wenngleich der November noch zum Herbst zuzurechnen ist. Insbesondere verkehrsbedingte Schadstoffe wie Stickstoffmonoxid und Kohlenmonoxid erreichen ihre maximalen Werte. Der Grund ist zu finden in dem hohen Verkehrsaufkommen (wenig Urlaub) und den häufig vorhandenen bodennahen Inversionen, die sich z.T. tagsüber nicht mehr auflösen.

 

Bei fortschreitender Abkühlung entwickeln sich vom November an in Hochdruckgebieten durch Abkühlung in Bodennähe dichte Nebelfelder, was den trüben Charakter dieses Monats unterstreicht. Da über dem Atlantik die Sturmtätigkeit weiter zunimmt, gestaltet sich die Witterung in diesem Monat sehr wechselhaft und naßkalt.

 

Die mittleren Temperaturen liegen jetzt unter 6 Grad Celsius, wobei Fröste bis unter -10 Grad Celsius möglich sind. In diesem Monat treten wieder Eistage auf, und in Hohenheim liegt die Zahl der Frosttage über 10. Auf Sommer-, Heiße - und Schwüle Tage muß man nun wieder 5 Monate warten. Die Sonne erreicht nur noch 22 Grad Höchststand zur Monatsmitte.

 

Bauernregeln:

 

- November nass, bringt jedem etwas.

 

- Noch niemals stand ein Mühlrad an Konrad (26.), weil er Wasser hat.

Klimatabelle (November)



 

Mittlere Monatswerte der Klimaelemente in Stuttgart-Stadtmitte (312 m), Stuttgart-Schnarrenberg (314) und in Stuttgart-Hohenheim (420 m)

 

Klimaelement STUTTGART Stuttgart-Hohenheim
Stadtmitte
1951-1980
Schnarrenberg
1961-1990**
1951-1980 1961-1990
Mitteltemperatur (°C) 5.5 4.7 4.0 4.1
Höchsttemperatur (°C) 23.2 (1968) 21.4 21.0 (1968) -
Tiefsttemperatur (°C) -9.9 (1985) -10.0 -12.8 (1985) -
Eistage (Tage) 0.6 1 1.4 1.6
Frosttage (Tage) 6.3 9 10.6 11.2
Heiztage (Tage) 29.8 - 29.9 -
Gradtagzahl * 447 - - -
Sommertage (Tage) 0 0 0 0
Heiße Tage (Tage) 0 0 0 0
Schwüle Tage (Tage) 0 - 0 0
Regentage (Tage) 12.6 10 15.6 15.7
Gewittertage (Tage) - - 0.1 0.2
Niederschlagsmenge (mm) 55 48 50 53
Verdunstung (mm) - 17 - -
Sonnenhöchststand (Grad) 22 22 22 22
Möglicher Sonnenschein (h) 270 270 270 270
Mittlere Sonnenscheindauer (h) 60 - 69 77
Globalstrahlung (W/m²) - - 45 -

 

(Werte in Rot gelten für den Zeitraum 1961-1990, die in Schwarz für 1951-1980)
*( Gradtagzahl = Mittel aus 1982 - 1997),
**( nach Umzug des Wetteramtes gelten die Werte  für Stuttgart - Schnarrenberg)

 




 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie