Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 6.6 (°C)
Windgeschw.:13 (km/h)
Windrichtung: W, 271.2 °
Globalstrahlung: 119.8 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 10.12.2018, 12:30 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
3. Fortschreibung des Luftrein- halteplans Stuttgart (Teilplan Landeshauptstadt Stuttgart)
Download LRP (Stand: Nov. 2018)
Grafiken (und Pdf-Dateien) zu den aktuellen Feinstaubwerten der LUBW-Station Am Neckartor
Grafiken PM10
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Besondere Klimaereignisse in Stuttgart


Orkantief "Lothar" in Stuttgart



Entwicklung des Orkantiefs Lothar

Der S√ľden der Bundesrepublik erlebte am 26.12.1999, den zweiten Weihnachtsfeiertag, einen seiner schwersten Orkane, mit immensen Sch√§den (Waldsch√§den in Baden-W√ľrttemberg gesch√§tzt bei ca. 1.5 Mrd DM). Der Orkanwirbel mit dem Namen "Lothar" entwickelte sich aus einer Wellenst√∂rung an einer relativ weit im S√ľden gelegen Frontalzone im Seegebiet s√ľdlich von Irland, wie dies in der Bodenwetterkarte der "Berliner Wetterkarte" vom 26.12.1999 ( 1.00 Uhr ) deutlich wird. Danach erfolgte eine weitere √∂stliche Verlagerung mit ca. 100 km/h und einer Intensivierung so schnell, da√ü nach Angaben des DWD bei Caen in der Normandie der Druck zwischen 3 und 6 Uhr um 28 hPa fiel und danach von 6-9 Uhr um  29 hPa anstieg. Solche rasche und Intensive Druckver√§nderungen wurden in Kontinentaleuropa wohl noch nie gemessen. Der Druckabfall betrug in Stuttgart ca. 25 hPa in der Zeit von 0.00 Uhr bis 11.45 Uhr. Der tiefste Druck in Stuttgart-Innenstadt (Ortsdruck) betrug 945 hPa, was einem Druck bezogen auf Meeresh√∂he von ca.  980 hPa entspricht.


Wetterkarten ect.

Bodenwetterkarte der
Berliner Wetterkarte vom 26.12.1999 um 1.00 Uhr MEZ f√ľr Europa und Nordatlantik
H√∂henwetterkarte der Berliner Wetterkarte f√ľr
500 hPa mit Isothermen um 1.00 Uhr MEZ f√ľr Europa und Nordatlantik
Bodenwetterkarte der Berliner Wetterkarte vom 26.12.1999 um 12.00 Uhr MEZ f√ľr Mitteleuropa
     
Zugbahn von Lothar nach Berechnungen des Deutschen Wetterdienstes Wetterkarte der Universität zu Köln vom 26.12.1999 13 Uhr MEZ (12 Uhr GMT)

Sehr gut ist der Orkan in den Satellitenbildern vom 26.12.1999 erkennbar. Vorallem auf den Noaa-Bildern, da dieser Satellit eine Flugh√∂he von nur ca. 800 km hat , w√§hrend die Bilder von Meteosat infolge der gro√üen Entfernung (36 000 km) und Standort √ľber dem √Ąquator etwas undeutlicher sind, daf√ľr aber einen gr√∂√üeren Ausschnitt zeigen.


Satellitenbilder

Meteosatbild
von 6.00 Uhr
Meteosatbild
von 12.00 Uhr
Meteosat Movie
vom 21.12.1999
 - 27.12.1999
     
Noaa-IR-Bild
26.12.1999, 00.00 Uhr
Dundee Satellite
Receiving Station
Noaa-IR-Bild
26.12.1999, 07.54 Uhr
Dundee Satellite
Receiving Station
Noaa-IR-Bild
26.12.1999, 14.31 Uhr
Dundee Satellite
Receiving Station

Windgeschwindigkeiten

Im Zusammenhang mit dem Orkantief traten in Baden-W√ľrttemberg Spitzenwindgeschwindigkeiten auf, so auf dem Feldberg mit 213 km/h was dort einen Rekordwert darstellt. In Stuttgart wurde am Flughafen 144 km/h und in der Innenstadt 116 km/h als Spitzenwert registriert.

Gemessene Spitzen-Windge-
schwindigkeiten in km/ h

Messdaten aus Stuttgart

Tagesgang der Windgeschwindigkeit in der Stuttgarter Innenstadt (Schwabenzentrum) Tagesgang des Luftdrucks
in der Stuttgarter Innenstadt
(Schwabenzentrum)
Tagesgang der Windgeschwindigkeit in Stuttgart Hohenheim (Meßfeld Uni-Hohenheim) Tagesgang der Windgeschwindigkeit in Stuttgart
Vaihingen (Meßfeld
Uni-Stuttgart)
Bilder von Orkanschäden in Stuttgart


       
       
       

Des einen Leid, des andern Freud!



Weiter zur Windstärkeskala


Saffir-Simson-Skala f√ľr Hurrikans

Typ Kategorie Druck Wind Flutwelle Farbe
    hPa km/h H√∂he (m)  
Tiefdruckgebiet Td - < 62 - Gr√ľn
Tropischer Sturm Ts - 62 - 116 - Gelb
Hurrikan 1 < 980 117 - 151 1.2 - 1.6 Rot
Hurrikan 2 965 - 980 152 - 176 1.7 - 2.4 Hellrot
Hurrikan 3 945 - 965 177 - 206 2.5 - 3.6 Magenta
Hurrikan 4 920 - 945 207 - 246 3.7 - 5.4 Hell-Magenta
Hurrikan 5 < 920 > 247 > 5.4 Weiß


Maximale gemessene Windstärken (weltweit)

Wichita (Tornado) 124 m/s = 450 km/h
Mt. Washington (Böe) 115 m/s = 416 km/h
Casigera (Philippinen) 110 m/s = 396 km/h
Europa (Zugspitze) 92 m/s = 335 km/h


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie