Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 0.6 (°C)
Windgeschw.:6.8 (km/h)
Windrichtung: O-N-O, 75.5 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 14.12.2018, 08:30 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
3. Fortschreibung des Luftrein- halteplans Stuttgart (Teilplan Landeshauptstadt Stuttgart)
Download LRP (Stand: Nov. 2018)
Grafiken (und Pdf-Dateien) zu den aktuellen Feinstaubwerten der LUBW-Station Am Neckartor
Grafiken PM10
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Windstärkeskala


Beaufort Knoten m/s km/h Staudruck
in N/m²
Bezeichnung Auswirkung auf See
und auf dem Land
0 0 - 1 0 - 0,2 >1 0 Windstille Spiegelglatte See
Rauch steigt senkrecht auf
1 1 - 3 0,3 - 1,5 1 - 5 0 - 1 leichter Zug Kleine, schuppenförmig aussehende Kräuselwellen ohne Schaumkämme
Rauch steigt fast senkrecht auf
 2 4 - 6 1,6 - 3,3 6 - 11 2 - 6 leichte Brise Kleine Wellen, noch kurz aber ausgeprägter. Die Kämme sehen glasig aus und brechen sich nicht.
Bewegt Blätter, Wimpel
 3 7 -10 3,4 - 5,4 12 - 19 7 - 18 schwacher Wind Kämme beginnen zu brechen. Schaum überwiegend glasig, ganz vereinzelt kleine weiße Schaumköpfe.
Bewegt kleine Zweige, Fahnen
4 11-16 5,5 - 7,9 20 - 28 19 - 38 mäßiger Wind Wellen noch klein, werden aber länger, weiße Schaumköpfe treten ziemlich verbreitet auf
Bewegt dünne Äste
5 17-21 8,0 - 10,7 29 - 38 39 - 71 frischer Wind Mäßige Wellen mit ausgeprägter langer Form. Überall weiße Schaumköpfe (vereinzelt Gischt).
Bewegt mittlere Äste
6 22-27 10,8 -13,8 39 - 49 72 - 117 starker Wind Bildung großer Wellen beginnt. Kämme brechen und hinterlassen größere weiße Schaumflächen; etwas Gischt.
Bewegt dicke Äste
7 28-33 13,9-17,1 50 - 61 118 - 179 steifer Wind See türmt sich; der beim Brechen entstehende weiße Schaum beginnt sich in Streifen in die Windrichtung zu legen.
Schüttelt Bäume, peitscht Fahnen
8 34-40 17,2-20,7 62 - 74 180 - 263 Stürmischer Wind Mäßig hohe Wellenberge mit Kämmen von beträchtlicher Länge. Von den Kämmen beginnt Gischt abzuwehen.
Bricht Zweige
9 41-47 20,8-24,4 75 - 88            264 - 366 Sturm Hohe Wellenberge; dichte Schaumstreifen in Windrichtung. "Rollen" der See beginnt. Die Gischt kann die Sicht schon beeinträchtigen.
Bricht Äste, hebt Dachziegel ab
10 48-55 24,5-28,4 89 - 102 367 - 495 schwerer Sturm Sehr hohe Wellenberge mit langen überbrechenden Kämmen. See weiß durch Schaum. Rollen der See schwer und stoßartig. Sicht durch Gischt beeinträchtigt.
Bricht Bäume, beschädigt Häuser
11 56-63 28,5-32,6 103 - 117 496 - 652 orkanartiger Sturm Außergewöhnlich hohe Wellenberge. Die Kanten der Wellenkämme werden überall zu Gischt zerblasen. Die Sicht ist herabgesetzt.
Entwurzelt Bäume,  Hausschäden
12 64 - 72 32,7 - 36.9 118 - 134 653 - 830 Orkan Luft mit Schaum und Gischt angefüllt. See vollständig weiß. Die Sicht ist sehr stark herabgesetzt; jede Fernsicht hört auf.
Verwüstet Häuser und Wälder
13 -17 73 - 109 37 - 56 134 -202 835 - 1913 Orkan Vorkommen fast nur auf dem Meer und Küstennähe

Download Windstärkeskala (pdf)


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie