Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 5.6 (°C)
Windgeschw.:5.8 (km/h)
Windrichtung: W-S-W, 248.2 °
Globalstrahlung: 74.2 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 26.02.2017, 08:30 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Gesamtwirkungsgutachten zur 3. Fortschreibung des Luftreinhalte- plans Stuttgart
Download (beim RP Stuttgart)
Die Witterung im Jahr 2016, Meteorologischer Jahresbericht Stuttgart Hohenheim
Jahresbericht 2016
Klimasparbuch Stuttgart
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2012
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Spot-Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Klimawandel - Anpassungskonzept Stuttgart (KLIMAKS Broschüre 2013)

Schriftenreihe des Amtes für Umweltschutz - Heft 1/2013

Der globale Klimawandel ist im Gang. Der sogenannte Treibhauseffekt ist die Hauptursache. Städten und ihren Einwohnern kommt bei der Verminderung der Treibhausgase eine entscheidende Rolle zu. Schon 1997 verabschiedete der Gemeinderat das Klimaschutzkonzept Stuttgart (KLIKS), das Vorschläge zu Einsparungen in allen Bereichen enthielt. „KLIKS“ wurde seither konsequent weiterentwickelt. Heute steht fest, dass der Klimawandel zwar mit den richtigen Maßnahmen begrenzt, jedoch nicht mehr vollständig aufgehalten werden kann. So rücken der Umgang mit dem Klimawandel und die Anpassung an seine Auswirkungen in den Blickpunkt.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist hier auf einem guten Weg. Seit Jahrzehnten werden stadtklimatische Belange in der Stadtplanung berücksichtigt und Begrünungen geplant sowie Frischluftschneisen gesichert.
Seit dem Hitzesommer 2003 achtet die Stadt verstärkt auf bauliche Maßnahmen zum sommerlichen Hitzeschutz bei städtischen Hochbauten. Auch die Öffentlichkeitsarbeit im Gesundheitswesen zum Verhalten bei Hitze wurde verstärkt.

In dem vom Gemeinderat beschlossenen neuen Klimawandel – Anpassungskonzept Stuttgart (KLIMAKS) werden bereits praktizierte und notwendige neue Anpassungsmaßnahmen zusammengefasst. Diese sollen die Auswirkungen des Klimawandels abmildern. Die Landeshauptstadt Stuttgart sieht sich mit KLIMAKS für den Umgang mit dem Klimawandel und für die Bewältigung seiner unvermeidbaren Folgen gerüstet.

Die Broschüre (Deutsch) kann beim Amt für Umweltschutz, Tel. (0711) 216-88724 oder E-Mail: u361007@stuttgart.de gegen eine Schutzgebühr von 10,00 € zzgl.
3 € Versandkosten bezogen werden und steht Ihnen auch als Download (pdf) zur Verfügung.

Download Heft 1/2013 , Web-Version als pdf (ca. 1,6 MB)


Weiter zu HITWIS - Hitzewarnsystem in Stuttgart


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie