Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 1.7 (°C)
Windgeschw.:0.7 (km/h)
Windrichtung: S-W, 221.9 °
Globalstrahlung: 43.6 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 17.12.2018, 09:30 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
3. Fortschreibung des Luftrein- halteplans Stuttgart (Teilplan Landeshauptstadt Stuttgart)
Download LRP (Stand: Nov. 2018)
Grafiken (und Pdf-Dateien) zu den aktuellen Feinstaubwerten der LUBW-Station Am Neckartor
Grafiken PM10
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Increasing heat waves require human-biometeorological analyses on the planning-related potential to mitigate human heat stress within urban districts
Doktorarbeit von Frau Hyunjung Lee (2015)


Zusammenfassung

Diese kumulative Dissertation beschäftigt sich mit dem planungsbezogenen Potenzial, den lokalen Hitzestress für Menschen in mitteleuropäischen Stadträumen zu reduzieren. Vor dem Hintergrund des regionalen Klimawandels, besonders der eingebetteten Hitzewellen, ist diese Untersuchung auf eine aktuelle Fragestellung in der urbanen Human-Biometeorologie ausgerichtet.

Vier Publikationen mit speziellen Zielsetzungen innerhalb dieser allgemeinen Problematik bilden die Grundlage für diese Dissertation:
I. Shevchenko, O., Lee, H., Snizhko, S., Mayer, H., 2014: Long-term analysis of heat waves in Ukraine. International Journal of Climatology 34, 1642-1650, DOI: 10.1002/joc.3792.

II. Lee, H., Holst, J., Mayer, H., 2013: Modification of human-biometeorologically significant radiant flux densities by shading as local method to mitigate heat stress in summer within urban street canyons. Advances in Meteorology 2013, article ID 312572, 13 pages, DOI: 10.1155/2013/312572.

III. Lee, H., Mayer, H., Schindler, D., 2014: Importance of 3-D radiant flux densities for outdoor human thermal comfort on clear-sky summer days in Freiburg, Southwest Germany. Meteorologische Zeitschrift 23, 315-330, DOI: 10.1127/0941-2948/2014/0536.

IV. Lee, H., Mayer, H., Chen, L., 2015: Contribution of trees and grasslands to the mitigation of human heat stress in a residential district of Freiburg, Southwest Germany. Landscape and Urban Planning, DOI: 10.1016/j.landurbplan.2015.12.004.

... weitere Informationen finden Sie in der Doktorarbeit!

Download: Doktorarbeit als pdf-File (1,8 MB)


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie