Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 1.1 (°C)
Windgeschw.:1.8 (km/h)
Windrichtung: S-W, 218.6 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 17.12.2018, 08:00 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
3. Fortschreibung des Luftrein- halteplans Stuttgart (Teilplan Landeshauptstadt Stuttgart)
Download LRP (Stand: Nov. 2018)
Grafiken (und Pdf-Dateien) zu den aktuellen Feinstaubwerten der LUBW-Station Am Neckartor
Grafiken PM10
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Klimaschutzkonzept Stuttgart

KLIKS - Warum?


Das Weltklima ist durch den Treibhauseffekt bedroht. St├Ądte und Gemeinden sind mit ihren B├╝rgern aufgerufen, dieser Bedrohung entgegenzutreten. Es gilt, die Hauptursache f├╝r die Klimabedrohung wirkungsvoll zu bek├Ąmpfen. Wir k├Ânnen dies erreichen, indem wir das weitere Ansteigen der klimasch├Ądlichen Emissionen, v.a. aus der Verbrennung fossiler Energietr├Ąger, verhindern.

St├Ądte und ihre Einwohner spielen bei der Reduzierung der Treibhausgase eine bedeutende Rolle. Denn hier gibt es erhebliche Potentiale, CO2 und andere Treibhausgase zu mindern.

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat hierzu, nach dem Beitritt zum Klimab├╝ndnis Europ├Ąischer St├Ądte im Jahre 1995, ein Klimaschutzkonzept erarbeiten lassen, das 1997 fertiggestellt wurde und das Vorschl├Ąge zu Einsparungen in allen Bereichen enth├Ąlt.

Zu diesem Konzept wurde f├╝r das Jahr 2000 eine Zwischenbilanz erstellt.
2002 konnte die Ma├čnahmenumsetzung in KLIKS durch die Bewilligung zus├Ątzlicher Gelder erweitert werden.
Im Jahr 2007 erfolgte auf der Basis eines vom Oberb├╝rgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, Dr. Wolfgang Schuster, erarbeiteten 10-Punkte Programms eine Fortschreibung von KLIKS.


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie